Deutscher Gewerkschaftsbund

Filmvorführung: Blut muss fließen

Der Film:

Über sechs Jahre hat der Journalist Thomas Kuban undercover in der deutschen und europäischen Nazi-Szene recherchiert und über 40 Rechtsrock-Konzerte mit versteckter Kamera gefilmt. Seine Aufnahmen dokumentieren ein erschreckendes Ausmaß an Radikalität und Gewaltbereitschaft, und welche Bedeutung Musik als "Einstiegsdorge" in die rechte Szene hat.

Kuban musste dabei immer wieder feststellen, dass Behörden und politisch Verantwortliche in vielen Fällen eher dazu tendieren wegzusehen und zu verharmlosen. Er dokumentiert aber auch erfolgreiche Gegenwehr.

 Filmvorführung in München am 3.11.2012

Die DGB-Jugend München zeigt den Film am Samstag, 3.11.2012 ab 20.30 Uhr im Gabriel Filmtheater. Im Anschluss an die Vorführung stehen der Regisseur Peter Ohlendorf und der Journalist Robert Andreasch für eine Diskussion zur Verfügung.


Nach oben