Deutscher Gewerkschaftsbund

Weltalphabetisierungstag

iCal Download

Der Weltalphabetisierungstag wird alljährlich am 8. September begangen. Der Tag soll an die Problematik des Analphabetismus erinnern. Allein in Bayern können rund 840.000 Erwerbstätige nicht richtig lesen und schreiben. In Deutschland geht man von etwa 75 Millionen Erwachsenen aus, die eine Lese- und Schreibschwäche haben; zwei Drittel davon sind Frauen. Weltweit geht man von rund 860 Millionen erwachsenen Analphabeten aus.


Nach oben

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft