Deutscher Gewerkschaftsbund

01.05.2014

Rede Di Pasquale 1. Mai 2014 Rosenheim

Rede Di Pasquale 1. Mai 2014 Rosenheim (PDF, 287 kB)

In ihrer Rede am 1. Mai 2014 in Rosenheim forderte Dr. Verena Di Pasquale (stellvertretende Vorsitzende DGB Bayern) mehr Gesundheitsschutz in den Betrieben. Um etwas gegen Altersarmut zu tun, fordert sie eine Abkehr von der Rente mit 67 und eine Stabilisierung des Rentenniveaus.


Nach oben

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft