Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 21 - 16.06.2009
Terminhinweis Einladung zur Podiumsdiskussion am 20. Juni 2009:

"Arbeit. Leben. Gerechtigkeit. Rente muss zum Leben reichen!"

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf Sie auf einen Termin der IG BAU am 20. Juni 2009 in München mit Fritz Schösser hinweisen.

Nach der Bundestagswahl im September 2009 ist eine echte Rentenreform nötig, die die Angst vor sozialem Abstieg verhindert. Die Rente muss zum Leben reichen. Es diskutieren:

Robert Feiger, Mitglied des Bundesvorstandes, IG BAU
Klaus Ernst, MdB und stellv. Parteivorsitzender, Die Linken
Franz Maget, MdL und Fraktionsvorsitzender, SPD Bayern
Fritz Schösser, Bezirksvorsitzender des DGB Bayern
Dieter Janecek, Landesvorsitzender, Die Grünen
Helmut Becker, Abteilungsdirektor Leistungen ZVK,
SOKA Bau Wiesbaden
Markus Blume, MdL, CSU


Podiumsdiskussion
am 20. Juni 2009
10.00 – 13.00 Uhr
Kongresshalle „Alte Messe“
Theresienhöhe 15, 80339 München

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung herzlich ein und bitten um eine faire Berichterstattung.


Mit freundlichen Grüßen

Robert Günthner


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Rentenreport Bayern 2018
Der neue Rentenreport des DGB Bayern zeigt, dass nach wie vor Korrekturbedarf zur Stärkung der gesetzlichen Rente besteht. So liegen mehr als 70 Prozent der Frauen und gut 37 Prozent der Männer, die 2017 in Rente gingen, mit einer gesetzlichen Altersrente von weniger als 900 Euro deutlich unterhalb der Armutsgefährdungsschwelle von aktuell 1.074 Euro. weiterlesen …
Pressemeldung
Armut in Bayern: Unterstützung der Tafeln ist noch kein politisches Konzept
Jena: „Angesichts der mehr als 200.000 bayerischen Bedürftigen, welche regelmäßig auf Essensspenden der Tafeln angewiesen sind, ist deren bessere Unterstützung durch den Freistaat dringend notwendig. Noch wichtiger wäre aber ein stimmiges Konzept, das die Ursachen für Armut, ob während des Erwerbslebens oder im Alter, wirksam bekämpft.“ Zur Pressemeldung
Artikel
Wahlzeit - AfD – Für Beschäftigte keine Alternative
Die neueste Ausgabe der Wahlzeit beleuchtet die Positionen der "Alternative für Deutschland" bei gewerkschaftlichen Kernkompetenzen und zeigt auf, warum diese Partei für Beschäftigte und GewerkschafterInnen keine Alternative sein kann. weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Pressemitteilungen des DGB Bayern