Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 31 - 03.07.2020

Mobilität in der Ausbildung – Online-Umfrage der DGB-Jugend Bayern geht in die Endphase

Thelen: „Viele andere Bundesländer sind uns hier einen Schritt voraus.“

Noch bis zum Start der Sommerferien können sich Auszubildende sowie duale Studentinnen und Studenten in Bayern an einer Online-Umfrage der DGB-Jugend Bayern zur Mobilität in der Ausbildung beteiligen.

Svenja Thelen, Bezirksjugendsekretärin des DGB Bayern, hierzu: „Bislang haben bereits 500 Jugendliche an der Umfrage teilgenommen, für einen repräsentativen Überblick wollen wir aber noch mehr Menschen erreichen.“

Thelen zufolge sei die Umfrage ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu besseren Ausbildungsbedingungen im Freistaat: „Nutzen Azubis öffentliche Verkehrsmittel? Wie lange sind sie unterwegs? Und was kostet sie die tägliche Fahrt in den Betrieb? Die Umfrage soll uns detaillierte Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefern. Es ist davon auszugehen, dass die Kosten gerade im Verhältnis zum Ausbildungsgehalt deutlich zu hoch sind. Deshalb müssen Auszubildende an dieser Stelle finanziell spürbar entlastet werden. Viele andere Bundesländer sind uns hier einen Schritt voraus.“

In einigen Regionen Bayerns werden ab dem 1. August sogenannte 365-Euro-Tickets eingeführt, so beispielsweise in München, Nürnberg und Mainfranken. Thelen sieht darin „einen ersten wichtigen Schritt“, mittel- und langfristig müsse das Azubiticket jedoch kostenlos sein und flächendeckend für alle Auszubildenden in Bayern zur Verfügung stehen.

Die Online-Umfrage ist unter www.azubiticketbayern.de zu finden.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB-Jugend Bayern und DGB-Jugend München begrüßen die gesetzlichen Änderungen zur Regelstudienzeit – Regelungen zu Online-Prüfungen zeitlich beschränken!
Die Staatsregierung reagiert mit einem Gesetzentwurf zur Änderung des Bayerischen Hochschulgesetzes auf die Belange von Studierenden in der Corona-Krise. Die DGB-Jugend Bayern und die DGB-Jugend München äußern Lob, aber auch Bedenken an dem geplanten Gesetz, das heute in der Zweiten Lesung beschlossen werden soll. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
#1mai2020 – Bayerische Gewerkschaftsjugend will solidarisch durch die Krise
Andro Scholl, Bezirksjugendsekretär der DGB-Jugend Bayern: „Die Folgen der Corona-Krise müssen solidarisch von allen gemeinsam getragen werden. Allerdings tragen starke Schultern mehr als schwache." Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB-Jugend Bayern startet Online-Umfrage zur Mobilität in der Ausbildung
Andro Scholl, Bezirksjugendsekretär des DGB Bayern: „Wir wollen mit der Befragung einen besseren Einblick in die Mobilität von Auszubildenden in Bayern bekommen. Nach allem was wir wissen, sind die Kosten für Auszubildende in Bayern viel zu hoch." Zur Pressemeldung

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Pressemitteilungen des DGB Bayern