Deutscher Gewerkschaftsbund

Un-Gleichstellung in Bayern

Die "Schwarze Petra"

Un-Gleichstellungspreis der DGB-Frauen

Seit 2016 verleihen die DGB-Frauen den Un-Gleichstellungspreis „Schwarze Petra“, eine Schornsteinfegerin in Form einer Spielkarte. Sie ist eine „Auszeichnung“ für gravierende Verstöße gegen die Gleichstellung von Frauen und Männern.

Die „Schwarze Petra“ fordert dazu auf, den Ruß aus dem eigenen Kamin zu kehren, sodass wieder frische Luft ins Haus hineinkommen kann. Sie ist ein Ansporn, sich für eine in die Zukunft gerichtete Gleichstellungspolitik einzusetzen








Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Equal Pay Day 2020
Am 17. März ist Equal Pay Day – bis zu diesem Tag erhalten Frauen in Deutschland rechnerisch für ihre Arbeit kein Geld. Gewerkschaften und Frauenverbände machen an diesem Tag auf die Lohnungleichheit zwischen Frauen und Männern aufmerksam. weiterlesen …
Pressemeldung
Equal Pay Day 2020 – Mit Tarifverträgen die Lohnlücke verringern
Der Equal Pay Day markiert den Tag, bis zu dem Frauen in Deutschland über den Jahreswechsel hinaus arbeiten müssten, um rechnerisch auf das durchschnittliche Jahresgehalt ihrer männlichen Kollegen zu kommen – in diesem Jahr ist das der 17. März. Zur Pressemeldung
Artikel
3. Frauengipfel des DGB Bayern
Der 3. Frauengipfel des DGB Bayern findet am Equal Care Day statt. Denn Frauen leisten Unmengen an unbezahlter Familien- und Sorgearbeit. Als Kernthema geht der Frauengipfel 2020 den Ursachen und Auswirkungen dieses geschlechtsungleichen Phänomens nach. weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Pressemitteilungen des DGB Bayern