Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 39 - 23.06.2021

Internationaler Tag des öffentlichen Dienstes: Gleichstellung – jetzt aber richtig!

Di Pasquale: „Unsere Vorschläge liegen auf dem Tisch!“

Anlässlich des Internationalen Tags des öffentlichen Dienstes am 23. Juni sagt Verena Di Pasquale, stellvertretende Vorsitzende des DGB Bayern: „Gerade im öffentlichen Dienst ist es noch ein weiter Weg hin zu einer echten Gleichstellung zwischen Frauen und Männern. Das hat der aktuelle Gleichstellungsbericht der Bayerischen Staatsregierung deutlich gezeigt.“

Laut Di Pasquale seien gravierende Verstöße gegen die Regelungen des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes (BayGlG) in seiner jetzigen Fassung noch immer an der Tagesordnung. Allerdings bleiben solche Verstöße, etwa der Mangel an gesetzlich vorgeschriebenen Gleichstellungskonzepten bzw. Gleichstellungsbeauftragten, für die entsprechenden Dienststellen aufgrund fehlender Sanktionsmöglichkeiten folgenlos.

„Das muss sich ändern. Wir setzen uns seit langem für eine Novellierung des BayGlG ein. Nach 25 Jahren braucht dieses Gesetz dringend eine Generalüberholung. Unsere Vorschläge hierfür liegen auf dem Tisch. Wir sind bereit, diese einzubringen und damit eine moderne und zeitgemäße Gleichstellungspolitik im öffentlichen Dienst in Bayern zu unterstützen“, so Di Pasquale abschließend.


Hintergrund

Die Novellierungsvorschläge sind das Ergebnis regelmäßigen Austauschs zwischen dem DGB Bayern, seinen Mitgliedsgewerkschaften, den Gleichstellungsbeauftragten des öffentlichen Dienstes und der Kommunen in Bayern, Vertreterinnen und Vertretern der kommunalen Selbstverwaltung, dem Bayerischen Landesfrauenrat und Politiker*innen der im Bayerischen Landtag vertretenen Parteien.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Gleichstellungsbericht: Novellierung des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes ist nach wie vor unumgänglich
Verena Di Pasquale, stellv. Vorsitzende des DGB Bayern: „Der aktuelle Gleichstellungsbericht zeigt klar auf, dass die Gleichstellung von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst trotz marginaler Verbesserungen nach wie vor mehr Wunschtraum als Realität ist.“ Zur Pressemeldung
Link
Adventskalender Öffentlicher Dienst 2020
Wer die Wartezeit bis zum 24. Dezember mit interessanten Fakten zum öffentlichen Dienst überbrücken möchte, ist beim Adventskalender der Abteilung Öffentlicher Dienst und Beamtenpolitik genau richtig. Mitmachen und einen von zehn Preisen gewinnen! Viel Spaß! zur Webseite …
Pressemeldung
„Wir sind das W in Wandel.“ – Bayerische DGB-Frauen stellen Forderungen an die Politik
Verena Di Pasquale: "Die Arbeitswelt ist in Bewegung und Frauen haben Anspruch auf eine gerechte Gestaltung dieses Wandels. Schon jetzt steht fest, dass eine konsequente Gleichstellungspolitik wichtiger denn je ist, um die Gesellschaft zukunftsfähig zu gestalten." Zur Pressemeldung

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Pressemitteilungen des DGB Bayern