Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 17 - 02.04.2020

805.897 Gewerkschaftsmitglieder in Bayern – Stabilität auf hohem Niveau

Jena: „Die Mitgliedschaft in Gewerkschaften ist gerade in Krisenzeiten ein wichtiges Pfund!“

Die Zahl der Gewerkschaftsmitglieder in Bayern ist nach einem Zuwachs im Jahr 2018 im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. So waren zum Jahresende 2019 805.897 Menschen in Bayern Mitglied einer DGB-Gewerkschaft. Das sind 3.108 Personen weniger als im Vorjahr (-0,38 Prozent).

Trotz des Rückgangs sieht der Vorsitzende des DGB Bayern, Matthias Jena, optimistisch in die Zukunft: „Klar ist: wir bedauern jedes verlorene Mitglied. Aber was bleibt sind knapp 806.000 Mitglieder – die bayerischen Gewerkschaften stehen weiterhin sehr gut da. Wir können und wir werden weiterhin mit viel Rückenwind für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Bayern eintreten.“ Von dem vielbeschworenen Mitgliederschwund bei den Gewerkschaften könne laut Jena gerade im Freistaat nicht die Rede sein: „Die Zahlen zeigen das komplette Gegenteil. So beweist der Zehnjahresvergleich (2009: 802.015), dass unsere Mitgliederzahlen auf einem hohem Niveau stabil sind.“

Zudem hebt Jena die Bedeutung von Gewerkschaften auch in Krisenzeiten wie diesen hervor: „Ich warne davor, jetzt aufgrund der Corona-Krise aus der Gewerkschaft auszutreten, um sich den Mitgliedsbeitrag einzusparen. Die aktuelle Situation ist für viele Menschen Neuland. Täglich erreichen uns Fragen von verunsicherten Mitgliedern, aber auch von Menschen, die bislang kein Mitglied in einer Gewerkschaft sind. Das zeigt doch: der DGB gilt als der kompetente Ansprechpartner für alle Fragen aus der Arbeitswelt. Hier stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bei komplizierteren Sachverhalten verweisen wir an unsere kompetente Rechtsberatung. Die Mitgliedschaft in Gewerkschaften ist gerade in Krisenzeiten ein wichtiges Pfund“, so Jena abschließend.

Weitere Informationen zu den Mitgliederzahlen des DGB Bayern finden Sie unter: https://bayern.dgb.de/ueber-uns/mitgliederzahlen


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Staatsregierung, Gewerkschaften und Arbeitgeber wollen Sicherheit für Unternehmen und Beschäftigte
Die bayerische Staatsregierung, die DGB-Gewerkschaften und die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) wollen gemeinsam Lösungen suchen, um auch den Beschäftigten Sicherheit in der Corona-Krise zu geben. In einer gemeinsamen Erklärung heißt es: „Rettungsschirme für Unternehmen und für Beschäftigte gleichermaßen sind das Gebot der Stunde.“ Zur Pressemeldung
Pressemeldung
„Solidarisch ist man nicht alleine!“ – Gewerkschaften feiern Tag der Arbeit im Netz
Angesichts der Corona-Pandemie können in diesem Jahr erstmals seit der Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) im Jahr 1949 keine öffentlichen Maikundgebungen stattfinden. Aus diesem Grund geht der DGB neue Wege: Unter dem Motto „Solidarisch ist man nicht alleine!“ findet der Tag der Arbeit 2020 im Netz statt. Zur Pressemeldung
Bildergalerie
13. Ehrenamtlichen-Konferenz 2019 in Nürnberg
Die 13. Konferenz der Ehrenamtlichen der Kreis- und Stadtverbände fand in diesem Jahr am 12. Oktober in Nürnberg statt. Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten u.a. über Tarifbindung - das aktuelle Schwerpunktthema des DGB-Zukunftsdialogs - sowie über die anstehenden Kommunalwahlen 2020. Impressionen von der Konferenz finden Sie hier. zur Fotostrecke …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Pressemitteilungen des DGB Bayern