Deutscher Gewerkschaftsbund

24.03.2020

Mit Anstand Abstand halten: „Solidarisch ist man nicht alleine“

Absage der 1.-Mai-Kundgebungen 2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie muss der DGB die diesjährigen Demonstrationen und Kundgebungen zum 1. Mai leider absagen Damit können wir zum ersten Mal in der 130-jährigen Geschichte des Internationalen Tages der Arbeit nicht gemeinsam auf die Straße gehen. Aber eines ist sicher: Wir werden uns Gedanken machen, um den Tag der Arbeit dennoch in geeigneter Form begehen zu können.

Zur ausführlichen Erklärung des DGB zur Absage der Kundgebungen am 1. Mai 2020


Nach oben
DGB Bayern

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft