Deutscher Gewerkschaftsbund

Aktionswoche "Bezahlbar ist die halbe Miete!"

DGB for­dert mehr so­zia­len Woh­nungs­bau - Be­zahl­bar ist die hal­be Mie­te!

Unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“ wird der DGB in einer Aktionswoche ab dem 25. März bundesweit und im Rahmen des DGB-Zukunftsdialogs mit mehr als 200 Aktionen und Veranstaltungen auf den Handlungsbedarf in Sachen bezahlbares Wohnen hinweisen. Der DGB Bayern beteiligt sich mit 29 Veranstaltungen.

weiterlesen …

DGB
Be­zahl­ba­rer Wohn­raum Top The­ma

Gerade in Rosenheim ist für viele Beschäftigte bezahlbarer Wohnraum Mangelware. Deshalb setzt sich der DGB Rosenheim für eine andere Wohnungspolitik und für mehr sozialen Wohnungsbau ein. Unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“ informierten im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche Mitglieder des DGB Kreis- und Stadtverbandes auf dem Max-Josefs-Platz Passanten und wiesen auf den dringenden Handlungsbedarf hin.

weiterlesen …

DGB
Schlier­see: Be­zahl­bar ist die hal­be Mie­te

Auch im Landkreis Miesbach ist bezahlbarer Wohnraum Mangelware. Deshalb setzt sich der DGB für eine andere Wohnungspolitik und für mehr sozialen Wohnungsbau ein. Unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“ informierten im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche Mitglieder des DGB Kreisverbandes Miesbach/Bad Tölz in Schliersee am Kurpark Passanten.

weiterlesen …

DGB
Pfaf­fen­ho­fen: Be­zahl­bar ist die hal­be Mie­te

Für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist bezahlbarer Wohnraum heute Mangelware. Deshalb setzt sich der DGB im Landkreis Pfaffenhofen für eine andere Wohnungspolitik und für mehr sozialen Wohnungsbau ein. Unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“ informierten im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche Mitglieder des DGB Kreisverbandes vor dem Rathaus im Pfaffenhofen Passanten und wiesen auf den dringenden Handlungsbedarf hin.

weiterlesen …

DGB, De Lapuente
In­gol­stadt: Be­zahl­bar ist die hal­be Mie­te

Für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist bezahlbarer Wohnraum heute Mangelware. Deshalb setzt sich der DGB Stadtverband Ingolstadt für eine andere Wohnungspolitik und für mehr sozialen Wohnungsbau ein. Unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“ informierten im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche Mitglieder des DGB Stadtverbandes in der Fußgängerzone Passanten und wiesen auf den dringenden Handlungsbedarf hin.

weiterlesen …

DGB, De Lapuente
Wald­krai­bur­g: Be­zahl­bar ist die hal­be Mie­te

Für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist bezahlbarer Wohnraum heute Mangelware. Deshalb setzt sich der DGB im Landkreis Mühldorf für eine andere Wohnungspolitik und für mehr sozialen Wohnungsbau ein. Unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“ informierten im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche Mitglieder des DGB Kreisverbandes vor dem Rathaus in Waldkraiburg Passanten und wiesen auf den dringenden Handlungsbedarf hin.

weiterlesen …

DGB
Ak­ti­ons­wo­che "Woh­nen" in Ober­fran­ken

Mit der Aktionswoche Wohnen hat der Deutsche Gewerkschaftsbund einem Thema Aufmerksamkeit verschafft, das vielen Menschen unter den Nägeln brennt: Mieten werden zunehmend unbezahlbar, Wohnraum immer knapper. Und die Politik kümmert sich zu wenig. Deshalb hat der DGB in ganz Deutschland bei rund 200 Aktionen mit Mitbürger/-innen das Gespräch gesucht, vor Ort Allianzen geschmiedet und Vorschläge bei der Politik eingereicht. Das passende Motto: Bezahlbar ist die halbe Miete!

weiterlesen …

DGB
DGB Augs­burg for­dert be­zahl­ba­ren Wohn­raum für al­le

Im Rahmen des bundesweiten Aktionswoche des DGB zum Thema „Bezahlbarer Wohnraum“, die den über drei Jahre geplanten Zukunftsdialog des DGB einläutete, veranstaltete der DGB Augsburg eine Straßenaktion in der Augsburger Fußgängerzone. „Das Thema bezahlbarer Wohnraum ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen.

weiterlesen …

DGB Schwaben
Zu­kunfts­dia­log des DGB – Ak­ti­ons­wo­che Woh­nen

Die vergangene Woche galt beim DGB bundesweit dem Thema Wohnen. Unter Motto dem „Be-zahlbar ist die halbe Miete“ fanden mehr als 200 Aktionen und Veranstaltungen statt, die auf den Handlungsbedarf hingewiesen haben. Natürlich haben wir uns auch in Unterfranken daran betei-ligt. Die DGB Kreisverbände der drei kreisfreien Städte Würzburg, Schweinfurt und Aschaffenburg organisierten in Zusammenarbeit mit dem Regionsteam je eine Aktion.

weiterlesen …

DGB Region Ufr.
Be­zahl­bar ist die hal­be Mie­te!

Sehen Sie hier die Bilder zur Aktionswoche zum Thema Wohnen in Bayern.

weiterlesen …

DGB

Der Zukunftsdialog in den DGB-Regionen

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 

Der DGB Bayern auf Facebook

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

 

STREITZEIT DES DGB BAYERN

DGB Bayern
Die "Streitzeit" liefert Argumente, Positionen und Perspektiven des DGB Bayern zu aktuellen politischen Themen.
zur Webseite …

Europawahl 2019

Dachmotiv Europawahlkampagne 2019. Europa. Jetzt aber richtig!
DGB
Am 26. Mai 2019 finden in Deutschland die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften machen sich stark für ein soziales, solidarisches und gerechtes Europa.
zur Webseite …

19. Mai: "Ein Europa für Alle"

Flyer Demo "Ein Europa für Alle"
DGB Bayern
Am 26. Mai 2019 ist Europawahl - und in nahezu allen EU-Mitgliedsstaaten sind rechtspopulistisch-nationalistische Kräfte im Aufwind. Diese stehen nicht nur diametral gegen gewerkschaftliche Werte, sondern auch gegen ein weltoffenes, tolerantes Europa. Deshalb geht der DGB Bayern wie zehntausende Menschen in ganz Europa am 19. Mai 2019 auf die Straße! Für die Zukunft Europas und gegen Nationalismus!
zur Webseite …

Online-Petition zur Grundrente

Logo der Petition Grundrente Jetzt!
DGB
Der DGB fordert: Grundrente jetzt! Und zwar ohne Bedürftigkeitsprüfung. Unterstützen Sie jetzt die Online-Petition an CDU, CSU und SPD im Deutschen Bundestag.
zur Webseite …

Der Grundrenten-Rechner

Grafik eines Taschenrechner sowie das Wort "Grundrenten-Rechner"; beides weiß auf rotem Grund
DGB
Würden Sie von der geplanten Grundrente profitieren? Und wenn ja: Wieviel höher würde Ihre Rente ausfallen? Rechnen Sie es aus mit dem DGB-Grundrenten-Rechner.
zur Webseite …

Die Grundrente wirkt!

Männlcihe Hand mit mehreren Stapeln Münzen
DGB/Papan Saenkutrueang/123rf.com
Der Bundesarbeitsminister hat einen Vorschlag zur Grundrente vorgelegt. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern nun die schnelle Umsetzung des Modells ohne Änderungen. Kritiker sehen durch diese Grundrente ohne die Überprüfung der persönlichen Einkommens- und Vermögensverhältnisse neue gesellschaftliche Ungerechtigkeiten drohen. Doch ihre Argumente sind bei genauem Hinsehen nicht haltbar.
weiterlesen …

DGB-Infoservice einblick

GEGENBLENDE - Debattenmagazin

GEWERKSCHAFTSMITGLIED WERDEN

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft

ENGAGEMENT DES DGB BAYERN

SNB
Bayerisches Bündnis für Toleranz