Deutscher Gewerkschaftsbund

1. Mai 2017

Tag der Arbeit in Bayern

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Deutschen Gewerkschaftsbund wieder zahlreiche Kundgebungen, Aktionen, Demonstrationen und Veranstaltungen zum Tag der Arbeit in ganz Bayern. Auf dieser Seite bieten wir Informationen rund um den Tag der Arbeit 2017.

Der Tag der Ar­beit 2017 in Bay­ern
DGB Bayern
Ausgewählte Fotos von den zahlreichen Veranstaltungen des DGB Bayern zum Tag der Arbeit, die 2017 unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins." standen.
zur Fotostrecke …

80.000 fei­ern den 1. Mai in Bay­ern un­ter dem Mot­to „Wir sind vie­le. Wir sind eins.“
Matthias Jena: „Uns alle eint die Überzeugung, dass wir dieses Land verändern und soziale gerechter machen können“
DGB
80.000 Menschen haben bei den bayernweit mehr als 100 Veranstaltungen des es Deutschen Gewerkschaftsbundes den Tag der Arbeit 2017 unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins“ gefeiert. Knapp fünf Monate vor der Bundestagswahl haben sie ein deutliches Zeichen für mehr soziale Gerechtigkeit gesetzt.
Zur Pressemeldung

Tag der Ar­beit: Hö­he­res Ren­ten­ni­veau ist un­ab­ding­bar
Dr. Verena Di Pasquale: „Gute Arbeit, gutes Geld und eine gute Perspektive im Alter, dafür kämpfen wir“
DGB Bayern / Fritsch
Dr. Verena Di Pasquale, stellvertretende Vorsitzende des DGB Bayern, warnte bei ihrer Rede zum Tag der Arbeit in Würzburg vor den Folgen der Rentenpolitik der vergangenen Jahre. Ein Kurswechsel sei überfällig: „Zukünftig droht immer mehr Menschen, die jahrzehntelang gearbeitet haben, der soziale Abstieg im Alter. Das liegt an den Rentenkürzungen der Vergangenheit. Beschlossen wurde, das gesetzliche Rentenniveau immer weiter abzusenken. Das bedeutet, dass es selbst für Durchschnittsverdienende im Alter eng wird.“
Zur Pressemeldung

Tag der Ar­beit in Bay­ern: Je­na for­dert Um­steu­ern in der Ren­ten­po­li­tik
„Die gesetzliche Rente muss Schutz bieten vor sozialem Abstieg und Armut im Alter“
DGB Bayern / Fritsch
Passau - Matthias Jena, Vorsitzender des DGB Bayern, forderte in seiner Rede zum Tag der Arbeit einen grundsätzlichen Kurswechsel in der Rentenpolitik. Die geplante weitere Absenkung des Rentenniveaus müsse unverzüglich gestoppt werden, damit Altersarmut nicht zu einem Massenphänomen werde.
Zur Pressemeldung

1. Mai: Ge­werk­schafts­ju­gend for­dert einen Plan B
DGB-Jugend Bayern plant zahlreiche Aktionen bei Kundgebungen am Tag der Arbeit
DGB
Bei den diesjährigen Kundgebungen am Tag der Arbeit plant die DGB-Jugend Bayern zahlreiche Aktionen. Die Gewerkschaftsjugend wird der Öffentlichkeit ihren „Plan B“ mit Forderungen für den Bundestagswahlkampf präsentieren.
Zur Pressemeldung

Tag der Ar­beit in Bay­ern: Wir sind vie­le. Wir sind eins.
Mehr als 100 DGB-Veranstaltungen zum 1. Mai in Bayern – Matthias Jena spricht in Passau
DGB
Wir sind viele. Wir sind eins.“: Unter diesem Motto ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund bundesweit zu Kundgebungen anlässlich des Tags der Arbeit auf. Allein in Bayern organisiert der DGB über 100 Veranstaltungen zum 1. Mai.
Zur Pressemeldung

Kundgebungen des DGB Bayern zum Tag der Arbeit 2017

Zum Tag der Arbeit 2017 finden über hundert Veranstaltungen des DGB in Bayern statt. Matthias Jena, Vorsitzender des DGB Bayern wird in Passau sprechen. Dr. Verena Di Pasquale, stellvertretende Vorsitzende des DGB Bayern, spricht auf der DGB Kundgebung in Würzburg.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Kundgebungen:

Übersicht Hauptkundgebungen DGB (PDF, 103 kB)

Eine Übersicht über die Hauptkundgebungen des DGB Bayern in diesem Jahr.


Alle Kundgebungen 2017 (PDF, 432 kB)

Übersicht über alle Kundgebungen des DGb Bayern zum Tag der Arbeit 2017. Sortiert nach Regionen.


Mehr Informationen zu den Veranstaltungen zum Tag der Arbeit 2016 gibt es bei den DGB-Regionen.

Aufruf 1. Mai 2017

Auf­ruf des Deut­schen Ge­werk­schafts­bun­des zum Tag der Ar­beit
DGB
"Wir sind viele. Wir sind eins." lautet das Motto des DGB am 1. Mai 2017. Bundesweit rufen die Gewerkschaften zu Kundgebungen zum Tag der Arbeit auf. In Bayern finden in diesem Jahr 102 Kundgebungen des DGB. Hier geht es zum Aufruf.
weiterlesen …

Zur Geschichte des 1. Mai

Der 1. Mai - Pla­ka­te und Slo­gans seit 1950
DGB
zur Fotostrecke …

Ge­schich­te des 1. Mai: Vom Kampf­tag zum Fei­er­tag
Friedrich-Ebert-Stiftung
Im Jahre 1890 begingen erstmals Millionen arbeitender Menschen in Europa und in den USA gleichzeitig den »Weltfeiertag der Arbeit«. Um sozialen Ausgleich und Deeskalation des Klassenkonflikts bemüht wurde der 1. Mai 1900 als bezahlter - zunächst halber - Feiertag einführt.
weiterlesen …

Jetzt unterschreiben!